Kartbahn Kaarst, Kartbahn Neuss, Kartbahn Düsseldorf, Kartbahn Grevenbroich, Kartbahn Mönchengladbach, Kartbahn Krefeld, Kartbahn Hilden, Karbahn Köln, Kartbahn Gevelsberg, Karbahn Hattingen, Kartbahn Essen,

 

Specials >>>

Aktionen & Prozente

20% bei Revanche

Junior-Karting

offene Rennen

 
1. RS SPEEDWORLD
Newsletter
Firmenportrait
Beste Referenzen
Bilder von der Anlage
2. TRAINING & RENNEN
Trainingsfahrten
Kartrennen
Kindergeburtstage
3. Firmen-EVENT
Team-Challenge
EVENT- Individual
Bewirtung/Catering
Entscheidungsvorlage
4. Event-SERVICE
Event-Galerie
Tagungsräume
Hotel/Gastronomie
Bustransfer
Taxiruf
5. Kart-AKADEMIE
Flaggensignale
Kart-Grundschule
Streckenerklärung
6. Kart-SPORT
weiter>>
7. Sonstiges
AGB´s
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Einverständniserklärung

 Like us on Facebook!

 

   

 

Portrait - OTTO RENSING

Geboren:
 
17. Februar 1962, in Düsseldorf
Erlernter Beruf:
 
Bankkaufmann, Rennfahrer
Beruf heute:
 
Freund und Berater von
RS Speedworld
 
Hobbies:
 
Kartrennen, Sport, Hund,
Kochen, Freunde

Stationen der Motorsport-Karriere:

1977 Erste Kartrennen
Clubmeister Kart-Club-Burg-Brüggen

1981-1984 erfolgreichster deutscher Teilnehmer
bei allen EM- und WM Veranstaltungen
Gegner: u.a. Senna, Bellof, Schneider, Frentzen, Zanardi

1982 Deutscher Kartmeister, Team Mach 1 Kart

Kart-Europameister mit der Nationalmannschaft

Gegner
: u.a. Frentzen, Schneider, Biela

1984 Deutscher Kartmeister, Team Mach 1 Kart

1985 Formel Ford 1600 Europameisterschaft - 3. Platz
Gegner: u.a. Hill, Herbert, Ratzenberger

1986 BMW Werksfahrer im "BMW Team Schnitzer"
Tourenwagen Europameisterschaft
Gegner: u.a. Berger, Ravaglia, Walkinshaw, Capelli

Sieger 24h-Rennen Nürburgring (Gesamtsieger)

Formel 1-Testfahrten mit Bennetton-BMW

1987 Deutsche Formel 3 Meisterschaft,
Team "Kaufmann Racing"
- 5. Platz in der Gesamtwertung
Gegner: u.a. Alesi, Groulliard, Bernard, Helary, Schneider

1988 Deutsche Formel 3 Meisterschaft,
Team "Volkswagen Motorsport"

F3-Vizemeister hinter  Joachim Winkelhock

Sieg beim Formel 3 Weltfinale in Macau
Gegner: u.a. Alesi, Hill, Irvine, Letho, Tarquini, Biela,

24h-Rennen Spa Francorchamps mit "Bigazzi M Team"

1989 Englische Formel 3 Meisterschaft
Team "PSR Stewart Racing"
Gegener: u.a. Hakkinen, Salo, McNisch, Brabham, Stewart.

Pole Position bei F3-Weltfinale Macau

1990 Deutsche Formel 3 Meisterschaft
Team "Volkswagen Motorsport"

F3-Vizemeister hinter Michael Schumacher

RS Speedworld - Kart - Kartsport - Indoor Karting

Formel 3000 EM-Rennen Monza
GpC WM-Lauf Nürburgring (auf Brun-Porsche-962)

1991 DTM (Deutsche Tourenwagen Meisterschaft)
mit "MM-Diebels Team / BMW"

GpC WM-Lauf Nürburgring (auf Kremer-Porsche-962)
Porsche Carrera Cup (4 Rennen)

1992 Spider-Cup Europameisterschaft
im Team "Peugeot Talbot Sport Deutschland"
5. Platz Europameisterschaft

1993 Porsche Carrera Cup

1994 Gründung RS Speedworld Indoor-Karting GmbH
(erste permanente Indoor-Kartbahn mit professionellen Standarts)

1996 Erste ONS-Bahnlizenz nach Sicherheitskriterien

1997 Auszeichnung für die beste Indoor-Kartbahn in Deutschland

2001 Sieger beim Aral-User-Voting: Top-Ten Kartbahnen in Deutschland

2004 Jubiläum - 10 Jahre RS Speedworld
Ältestes Unternehmen der Branche. Spezialisiert auf Premium Events. Beste Referenzen.

 

Copyright © 2017 - RS Speedworld GmbH, All Rights Reserved. / Last Update: 21.07.2017

Impressum